Pai

Einen Tag nach unserer wunderschönen Elefantentour-Erfahrung sind wir Richtung Pai aufgebrochen. Pai ist ein kleines Städtchen mit ca. 2000 Einwohnern. Es liegt nordwestlich von Chiang Mai und wir mussten ca. 120 km und stolze 1287 Serpentinen überwinden um dahin zu gelangen. Dreieinhalb Stunden später und eine leicht blasse Lisa waren wir dann endlich da. Unser Bungalow den wir gebucht hatten war nicht ganz im Zentrum der Stadt;  sagen wir mal so ca 700 Meter davon entfernt. Das hieß mal wieder für uns LAUFEN. Laufen bei jedem Wetter, vor allem bei 35 Grad und 90% Luftfeuchtigkeit,  ist für uns zu einer unseren Lieblingsbeschäftigung geworden 😉

image

image

Dass die investierten 300 Baht (8€) für eine Nacht super von uns angelegt wurden, war uns klar, als wir unsern Bungalow in der wunderschönen Kulisse sahen:

image

image

image

image

Wie schon geschrieben ist die Stadt nicht so riesig.  Sie besteht mehr oder weniger aus zwei belebten Einkaufsstraßen, wo man  wieder viel zu essen, sowie Unmengen an Souvenirs und andere Kunstobjeke kaufen konnte.

image

image

image

image

Zwei Nächte hatten wir für Pai geplant gehabt, doch uns war schnell klar, dass es nicht dabei bleiben würde. Am Ende waren wir 4 Nächte da. Der Grund war einfach. Ein paar lustige Party-Nächte mit vielen lieben Leuten und relaxen in einer leicht hippie-haften Atmosphäre in den wunderschönen Bergen Thailands 🙂
Manchmal eben auch mal mit nem Smoothy am Pool ;P

image

image

image

Wir haben natürlich nicht nur gefaulenzt. Für einen Tag haben wir uns nen Roller ausgeliehen, um die Umgebung auszukundschaften.

image

image

image

Es gab einiges zu sehen, wie zum Beispiel eine Brücke aus dem 2. Weltkrieg…

image

image

oder eine atemberaubende Aussicht beim Canyon …

image

image

image

image

image

der eine oder andere Wasserfall war auch dabei…

image

image

image

und nicht vergessen: entspannen und das Leben (mit nem gigantisch großen Gockel und vielen Leckereien)

image

image

image

und die Natur genießen.

image

image

image

image

image

Das wars mal wieder von uns. Wir sind ca Zwei Wochen im Rückstand mit dem Blog. Aber ihr wisst ja wir haben sooooooo viel zu tun und vooooll den Stress hier ;). Als nächstes kommt ein Beitrag über Chiang Rai. Schöne Grüße…

Lisa und Alex

3 Gedanken zu “Pai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.